Drucken
Kategorie: Bioraum
Zugriffe: 11442

Holzböden aus Schweden

Schweden steht seit Jahren für traditionelles Handwerk und so wird das Bild der Städte und Orte bis heute durch Holzbauten verschiedenster Art geprägt. Den Schweden liegt das Holz mit all seinen Facetten und den daraus resultierenden Möglichkeiten am Herzen. Zahlreiche Betriebe fertigen noch heute Holzprodukte mit dem Vermerk Made in Sweden und kaum ein anderes skandinavisches Land konnte in Sachen Holz eine solch erfolgreiche Expansion in anderen Ländern schaffen. Die Viefalt dieser Parkettböden stellen wir Ihnen in unserem Berg und Berg Parkett Shop vor.

 

Tradition in Holz

Ein Sinnbild schwedischer Traditionen und Besonderheiten ist noch heute die Firma Berg und Berg. Ausgehend von dem Firmensitz in Kallinge, einem charmanten südschwedischen Küstenort, werden bei Berg und Berg bis heute Parkettfußböden nach schwedischen Richtlinien gefertigt. Seit Jahren ist Schweden als eines der bekanntesten und zugleich auch angesehensten Parkettländer dieser Welt bekannt.

ökologisches Parkett

Dem Unternehmen Berg und Berg gelingt es bis heute, die Traditionen, die Schweden einst an die Spitze des Parkettmarktes brachten, zu bewahren und in jedem einzelnen Produkt wiederzugeben. Das Motto mit „Herz und Hand“ beschreibt vordergründig die Bauweise und das Fertigungsverfahren der Parkettfußböden. Alle Parkettböden werden bei Berg und Berg nach strengen ökologischen Richtlinien gefertigt und verfolgen das Ziel der Nachhaltigkeit. Jan Söderberg und Ulf Palmberg, die Inhaber und Namensgeber von Berg und Berg, versichern ihren Kunden aus aller Welt, dass alle Produkte aus dem Unternehmen aus eigener Herstellung stammen. Der Betrieb präsentiert sich bis heute nicht als ein großes Unternehmen, sondern genießt vielmehr den Status einer kleinen Manufaktur, die einerseits nach traditionellen, jedoch andererseits auch nach modernen Richtlinien arbeitet.

Natur Holz pur

Gefertigt werden bei ausschließlich Naturholzböden, die aus einem dreischichtigen Aufbau bestehen. Somit verzichtet das schwedische Unternehmen bewusst auf Laminat- und auch Furnierböden, die aus Kunststoff gefertigt werden. Durch die strengen Richtlinien schafft es das Unternehmen, all die Vorteile, die das Naturholz mit sich bringt, in seine Produkte zu integrieren und für die Kunden zu garantieren.